AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Für alle Bestellungen und Verträge in unserem Onlineshop gelten ausschließlich die nachstehenden Vertragsbedingungen. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn wir die Lieferung vorbehaltlos ausführen. Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Die im Onlineshop angebotenen Produkte werden nur an Verbraucher und Unternehmer als Endverbraucher verkauft. Die gewerbliche Weiterveräußerung ist nicht gestattet.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung können unsere Kunden jederzeit über diese Webseite aufrufen, drucken oder als PDF speichern.

2. Vertragspartner

GRES SpanienFliesen GmbH
Gerd-Dehof-Platz 2
68163 Mannheim

Telefon (0621) 87 99 38 30
Telefax (0621) 87 99 38 38
E-Mail shop@spanienfliesen.de

3. Vertragsschluss

Die Produktbilder und Produktangaben stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes des Kunden dar. Mit Einstellen der Produkte im Onlineshop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Dieses Angebot zu einem bestimmten Zeitpunkt impliziert oder garantiert nicht, dass diese Produkte jederzeit zur Verfügung stehen. Wir behalten uns das Recht vor, jedes Produkt zu einem beliebigen Zeitpunkt einzustellen.

Der Kunde wählt aus dem Angebot Produkte aus und legt diese über den Button "In den Warenkorb" zunächst unverbindlich in seinen Warenkorb. Anschließend geht der Kunde im Warenkorb über den Button „Zur Kasse“ auf die Anmeldeseite und gibt die persönlichen Bestelldaten ein. Die Eingaben können vor absenden einer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigiert werden, indem die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen genutzt werden. Fehlende oder falsche Inhalte werden mit einer roten Fehlermeldung angezeigt. Eingabefehler können vor dem Kauf nochmals korrigiert werden. Der Kunde kann entweder nach Registrierung oder ohne Anlage eines Kundenkontos Produkte online kaufen. Über den Button „Weiter“ kommt er zur Seite "Zahlungs- und Versandart" und wählt hier aus. Anschließend kommt der Kunde über den Button „Weiter“ zur Seite „Prüfen und bestellen“. Mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der in dem Warenkorb gelegten Produkte ab. Anschließend erhält er eine Bestellbestätigung. Zusätzlich erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail an die angegebene Adresse.

Der Kaufvertrag kommt mit Zugang der bestellten Produkte beim Kunden zustande. Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor zustande kommen, wenn der Kunde die Zahlungsart PayPal gewählt hat zum Zeitpunkt der Bestellung und Zahlung an PayPal, wenn der Kunde die Zahlungsart Amazon Payment gewählt hat zum Zeitpunkt der Bestellung Zahlung an Amazon, oder wenn der Kunde die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt hat zum Zeitpunkt der Bestellung und Zahlung an die Sofort AG.

Sollte trotz sorgfältiger Planung ein Produkt ausnahmsweise nicht erhältlich sein, erhält der Kunde so schnell wie möglich eine Benachrichtigung.. Wir behalten uns für diesen Fall der Nichtverfügbarkeit vor, den Vertrag nicht abzuschließen.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

4. Preise

Preisangaben je Produkt verstehen sich in € (Euro) ohne Lieferkosten einschließlich Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 € je Bestellung. Für den Versand werden die angegebenen Lieferkosten berechnet. Zur besseren Vergleichbarkeit der Preise werden die Grundpreise gemäß Preisangabeverordnung in Klammern angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Produkte werden teilweise zerlegt angeboten. Die Montage ist im Preis nicht inbegriffen. Falls der Kunde eine Montage wünscht, werden die Montagekosten bei Preisangabe gesondert ausgewiesen, sofern eine kostenpflichtige Montage angeboten wird.

5. Produktangaben

Die Waren werden wie im Onlineshop angeboten geliefert. Produktangaben stammen vom jeweiligen Hersteller. Herstellerhinweise und Anleitungen sowie die Angaben auf den Verpackungen sind zu beachten. 

6. Lieferkosten

Die Lieferkosten werden bei Preisangabe gesondert ausgewiesen. Näheres zu den Lieferkosten erfahren Sie in den Versandinformationen. Wir behalten uns Teillieferungen vor. Können wir die Bestellung des Kunden nicht vollständig in einer Sendung liefern, fallen für die Folgelieferungen keine zusätzlichen Versandkosten an.

Paketversand

Die Lieferung erfolgt per DHL Paketdienst an die durch den Kunden angegebene Lieferadresse entladen frei Bordsteinkante (Versendungskauf).

Speditionsversand

Die Lieferung erfolgt durch eine Spedition an die durch den Kunden angegebene Lieferadresse frei Bordsteinkante (Versendungskauf) an die nächste mit einem Lkw erreichbare Stelle.

7. Liefertermine

Die Lieferzeiten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden im Bestellablauf und der per E-Mail versendeten Bestellbestätigung angegeben. Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung, soweit die Verzögerung bzw. Nichtbelieferung durch unseren Lieferanten nicht von uns zu vertreten ist. Höhere Gewalt einschließlich Streik, Aussperrung, Blockade, Feuer, Verkehrsstörung, Störung der Energie- und Rohstoffzufuhr, Ausnahmezustände und andere hoheitliche Maßnahmen, die von uns nicht zu vertreten sind, verlängern die Lieferfristen angemessen. Soweit die Lieferung hierdurch ganz oder teilweise unmöglich oder unzumutbar wird, sind wir zum Rücktritt berechtigt. Die genannten Umstände lösen keine Schadensersatzansprüche des Käufers aus.

8. Zahlungsbedingugen

In unserem Onlineshop stehen dem Kunden mehrere Zahlungsarten zur Verfügung.

Vorkasse

Unsere Bankverbindung wird in der per E-Mail versendeten Bestellbestätigung angegeben. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

PayPal

Einfach, schnell und sicher mit dem beliebten Zahlungsanbieter PayPal. Der Kunde wird im Bestellablauf automatisch auf die Webseite des Onlineanbieters weitergeleitet. PayPal stellt neben einem Käuferschutz auch die Zahlung per EC-Lastschrift und Kreditkarte (auch ohne PayPal-Konto) bereit. Der maximale Kaufpreis liegt bei 500,00 €. Die Bestellung wird umgehend bearbeitet, da der Zahlungseingang in der Regel innerhalb von wenigen Minuten verbucht ist.

Amazon Payments

Bezahlen mit Amazon macht das Einkaufen in unserem Onlineshop noch einfacher, da der Kunde den Check-out-Prozess auf unserer Website sehr schnell mit den Informationen abwickelt, die bereits im Amazon-Konto hinterlegt sind. Der Kunde loggt sich hierzu mit den Anmeldedaten des Amazon-Kontos ein und wählt unter den Zahlungs- und Lieferinformationen, die im Amazon-Konto bereits hinterlegt sind. Die Zahlungsinformationen bleiben dabei bei Amazon. Beim Bezahlen mit Amazon Payments gilt die A-bis-Z-Garantie, wie bei Amazon selbst.

Sofortüberweisung

Der Kunde benötigt hierfür lediglich seine Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN und muss über ein freigeschaltetes Online-Banking mit PIN/TAN-Verfahren verfügen. Der Kunde wird im Bestellablauf automatisch auf das gesicherte Zahlformular der Sofort AG weitergeleitet und stellt in Echtzeit eine Überweisung im Online-Banking ein. Direkt im Anschluss an die Zahlung mit Sofortüberweisung wird die Transaktion bestätigt und die Bestellung umgehend bearbeitet.

9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kunden vor.

10. Rückgaberecht

Wir gewähren jedem Kunden, neben seinem gesetzlichen Widerrufsrecht (siehe Widerrufsbelehrung) ein Rückgaberecht, wonach falsche oder zu viel gekaufte Produkte innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurück gesendet werden können. Voraussetzung für das Rückgaberecht ist, dass die Produkte sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befinden und es sich um keine Sonderbestellung handelt, die für den Kunden nach seinen Angaben gefertigt wurde.

11. Widerrufsrecht

Das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden (siehe Widerrufsbelehrung) sowie Ansprüche wegen etwaiger Mängel des Produktes bleiben vom Rückgaberecht unberührt.

12. Garantie

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit dem Tag, an dem der Kunde die Ware in Besitz genommen hat.

Im Falle des Bestehens oder Erwerbs einer Garantie für die bestellte Ware, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die spätestens mit Lieferung in Textform zur Verfügung gestellt werden. Bei Mängeln des gelieferten Kaufgegenstands stehen dem Besteller die gesetzlichen Rechte im Rahmen der Gewährleistung/Mängelhaftung losgelöst von einer etwaigen Garantie zu.

Für Schadensersatzansprüche des Kunden gelten die besonderen Bestimmungen unserer Haftungsbegrenzung.

13. Haftung

Beim Umgang mit den gekauften Produkten sind die Herstellerhinweise und Anleitungen sowie die Angaben auf den Verpackungen zu beachten. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

Unsere Haftung ist in jedem Fall auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und Verstoß gegen vertragswesentliche Pflichten beschränkt. Bei fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ist die Haftung auf den vorhersehbaren typischen Schaden beschränkt. Ansprüche wegen Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie Produkthaftungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

14. Sachmängelhaftung

Es bestehen die gesetzlichen Sachmängelansprüche.

15. Datenschutz

Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten durch uns ausführlich in unserer Datenschutzerklärung informiert worden.

16. Kundenkonto

Unsere Endkunden und Firmenkunden können sich über den Button „Mein Konto“ mit dem Eintrag eines Passwortes registrieren und ein dauerhaftes Kundenkonto anlegen. Die Kundendaten und die Bestelldaten werden gespeichert. Bei künftigen Bestellungen werden nach dem Einloggen diese Daten vorgeschlagen.

Der Kunde kann diese bestätigen oder ändern. Kunden, die kein Kundenkonto benötigen, können auch ohne Anlage eines Kundenkontos Produkte online kaufen. Der Kunde ist verpflichtet, sein Passwort vor Dritten geheim zu halten und dieses umgehend zu ändern, sobald er annehmen muss, dass ein dritter Kenntnis von seinem Passwort erlangt hat. Der Kunde versichert, dass die von ihm eingegebenen Daten vollständig und richtig sind.

17. Wirksamkeit

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Bei Firmenkunden und juristischen Personen des öffentlichen Rechts gilt Mannheim als Gerichtsstand vereinbart.

Sollten einer oder mehrere Punkte dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, beeinträchtigt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Punkte und die Wirksamkeit des Vertrages in seiner Gesamtheit nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen.

18. Streitbeilegung

Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Händlern im Zusammenhang mit Kaufverträgen aus einem online Kaufvertrag können über eine Plattform zur Streitbeilegung geklärt werden. Nachstehend finden unsere Kunden einen Link zu dieser Plattform der Europäischen Kommission zur zur außergerichtlichen Klärung von solchen Streitigkeiten (OS-Plattform): http://ec.europa.eu/consumers/odr/ gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013. Zur Teilnahme an diesem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 

Stand 01.01.2017


> Download Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihre zuletzt angesehenen Artikel